Direkt zu den Inhalten springen

André Kückmann

Landwirt aus Havixbeck

Scrollen zum weiterlesen

Zukunftsbauer – mit Zuversicht die Zukunft gestalten

Der Sandsteinhof in Havixbeck hat eine lange Tradition: Seit über hundert Jahren wird er von der Familie Kückmann bewirtschaftet. „Ich bin in die Landwirtschaft und in diesen Hof hineingeboren“, so André Kückmann. Dieses Erbe in Zeiten großer Umbrüche in die Zukunft zu tragen, das ist nun seine Aufgabe und Leidenschaft. Viel hat sich bereits verändert, seit er den elterlichen Hof übernahm.


André Kückmann im Video-Porträt


Jetzt die Hofgeschichte anschauen
„Für uns hat sich die betriebliche Neuausrichtung bewährt, auch weil wir jetzt mit anderen Öko-Landwirten sehr intensiv kooperieren können. Wir bekommen nicht nur von Freunden, sondern auch von fremden Personen positives Feedback zur Umstellung. Das macht mich extrem stolz."

Als André Kückmann in den elterlichen Betrieb einstieg, bewirtschaftete die Familie einen konventionellen Betrieb mit Schweinemast und eigenem Futteranbau auf 85 Hektar Ackerland. „Wir haben frühzeitig gemerkt, dass wir viel in unsere Schweinemast hätten investieren müssen, damit es wirtschaftlich bleibt.“ Sinkende Erlöse für den Fleischverkauf bei gleichzeitig erhöhten Kosten für Futter, die Folgen des Klimawandels für den Futteranbau und gesetzliche Forderungen haben dazu geführt, dass die Haltung von Schweinen in Deutschland kaum wirtschaftlich möglich ist. Schon bevor dieser Trend sichtbar wurde, fuhr André Kückmann zusammen mit seiner Frau Anna 2016 die Schweinemast Stück für Stück zurück, stellte den Hof auf ökologische Landwirtschaft um und hält heute nur noch einige Schweine einer besonderen Rasse – das Baumberger Landschwein, eine Kreuzung zweier alter Rassen. 

Stattdessen sind die Energiewirtschaft und die Vermietung von Ferienwohnungen wichtige Betriebszweige geworden. „Wir betreiben seit 2010 auch eine Biogasanlage, die wir mit Mist, Gras-, Getreide- und Mais-Silage befüllen. Als Energielandwirt trage ich dazu bei, nachhaltig regenerative Energie zu erzeugen.“ Dass sich sein Mut, die intensive Tierhaltung stark zurückzufahren und von der konventionellen auf biologische Bewirtschaftung umzustellen, auch finanziell lohnt, macht André Kückmann stolz. „Zukunfts-Bauer zu sein, heißt neue Wege gehen und ich bin sehr froh darüber, dass unsere Umstrukturierung so positiv aufgenommen wurde. In unserer Gegend ist die ökologische Landwirtschaft noch wenig vertreten und ich spüre aus meinem Umfeld ein zunehmendes Interesse, mehr über meine Entscheidungen zu erfahren."

Entdecke mehr Hofgeschichten

Landwirtin Theresa Ungru

Mehr erfahren

Landwirt Hugo Hölken

Mehr erfahren

Hofgeschichte von Bernd Kockerols

Mehr erfahren

Hofgeschichte von Benedikt Sprenker

Mehr erfahren

Hofgeschichte von Ulrich Averberg

Mehr erfahren

Hofgeschichte von Erich Gussen

Mehr erfahren

Hofgeschichte von Heinrich Große Ließner

Mehr erfahren

Hofgeschichte Christina Ingenrieth

Mehr erfahren
Landwirt Dirk Schulte-Uebbing

Hofgeschichte von Dirk Schulte-Uebbing

Mehr erfahren
Landwirt Michael Eickhoff

Hofgeschichte von Michael Eickhoff

Mehr erfahren
Landwirtin Cornelia Langreck

Hofgeschichte von Cornelia Langreck

Mehr erfahren
Landwirtin Johanna Austermann

Hofgeschichte von Johanna Austermann

Mehr erfahren
Landwirtin Katharina Leyschulte

Hofgeschichte von Katharina Leyschulte

Mehr erfahren
Landwirt Heinz Terstriep

Hofgeschichte von Heinz Terstriep

Mehr erfahren
Landwirt Dietmar Renfert-Deitermann

Hofgeschichte von Dietmar Renfert-Deitermann

Mehr erfahren
Landwirt Christian Schulze Tophoff

Hofgeschichte von Christian Schulze Topphoff

Mehr erfahren
Landwirt Andreas Engermann

Hofgeschichte von Andreas Engemann

Mehr erfahren
Landwirt Alex Kleuter

Hofgeschichte von Alex Kleuter

Mehr erfahren